CompassBag

Hatte ich schon mal erwähnt, wie sehr ich die Schnitte von Anna @noodlehead UND die australischen Biostoffe von @umbrellaprints  liebe? 
Nachdem das tolle Stöffchen, welches mir meine liebe Sonja im Sommer aus Australien mitgebracht hatte, eine Weile hier bestaunt und gestreichelt wurde, kam der Schnitt von Anna dann genau richtig. Vorher wollte ich ihn ja immer mal wieder  anschneiden, aber die Schnitte waren nie perfekt für den Stoff. Zum Glück hab ich gewartet. Die CompassBag ist wie gemacht für ihn.

Die aufgesetzten Taschen sind aus einer alten Lederjacke.
Verschlusslederbändel und Trageriemen vom Stoffmarkt.
Der Innenstoff ist ein wundervoller Biochambray aus der Eulenmeisterei.

Innen habe ich nicht die im Schnitt beschriebene Reißverschlusstasche genäht, sondern nur eine aufgesetzte Einschubtasche. Diese Lösung hat sich schon bei einigen anderen Taschen als sehr praktisch erwiesen.

Die CompassBag gibt es übrigens in 2 Größen, die beide im Ebook enthalten sind. Ich habe die größere Variante genäht.

Ich mag sie sehr.
Grüssle.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.