Kreativ-Challenge @KarlottaPink

Beitrag enthält Werbung und externe Links. Der Stoff wurde mir zur Verfügung gestellt.

 

Ein Überraschungsstoff von KarlottaPink – mach was draus!

 

 

Um ehrlich zu sein, wusste ich erstmal nicht so wirklich, was ich mit ihm anfangen soll. Ein ziemlich bunter Aboriginie-Stoff…schon schön, aber selbst ausgesucht hätte ich ihn mir wahrscheinlich nicht. Wer mich kennt, weiß, dass ich eher schlichte Stoffe bevorzuge. Aber umso spannender wurde es für mich, mir etwas zu dem Stoff zu überlegen. Zum Glück hatte ich genug Zeit, denn das braucht es, um kreativ zu werden: Zeit und Gelassenheit.

 

Irgendwann war klar, dass das bunte Muster großflächig verarbeitet werden wollte….Vorhang, Tuch, …. KISSEN … ein großes, rundes Kissen sollte es werden. Auffälliger Stoff + einfache Form – das passt wieder für mich. Und so große Kissen wollte ich sowieso schon länger haben.

 

Die Umsetzung war dann umso leichter. Lediglich zwei Kreise brauchte es, die einmal rundherum Rechts auf Rechts zusammengenäht wurden…kleine Öffnung gelassen, um das Kissen zu füllen … hui, da ging Einiges rein … bei 90cm Durchmesser 😀 – zum Schluss noch die Öffnung schließen – fertich zum “Raum verschönern” und benutzen.

Und zack – ich mag den Stoff auf einmal total gern!

 

 

 

 

 

Unsere Lotta auch.

 

 

 

 

 

 

 

Der untere Stoff ist übrigens ein Leinen-Baumwollgemisch von Robert Kaufmann.

Den Aboriginie-Stoff gibt es HIER bei KarlottaPink

 

Ich bin jetzt sehr gespannt, welche Stoffe die anderen Mädels bekommen haben und was sie daraus gezaubert haben.

15.10.  Petersilie&Co

16.10. Ich 🙂

17.10. Petersilie&Co – Part 2

18.10. BuxSen

19.10. FineFabric

21.10. MeinGewissesEtwas

22.10. Kreamino

23.10.Petersilie&Co – Part 3

 

 

 

 

@creadienstag

@handmadeontuesday

@dienstagsdinge

 

 

Grüssle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.