Matchatop

Beitrag enthält Werbung und Links zu externen Seiten. Der Schnitt wurde mir für das Designnähen zur Verfügung gestellt.

Nach all den Taschen und Täschchen in der letzten Woche, heute mal wieder was zum Anziehen im Blog.

Das Matchatop von SewLiberated – in der Variante mit 3/4-Ärmeln aus Viskose von AtelierBrunette. Ein absolutes Lieblingsteil.

Die Bluse zeichnet sich aus durch den besonders schönen Ausschnitt und den schönen Kragen. Vorder- und Rückteil werden eingereiht und gerafft, so dass oben schöne Falten entstehen und die Bluse nach unten hin elegant fällt. Genau richtig für laue Frühlings- oder Sommertage

Die Viskose, die ich bei der Ladeneröffnung von stoffquelle gekauft habe, ist ideal für das Matchatop. Und sie ist gar nicht so flutschig wie man es von Viskose erwartet.

Den Schnitt – im Oroginal auf englisch – gibt es seit gestern in deutscher Übersetzung bei Nähconnection. Bis Freitag sogar mit 15% Rabatt.

Tipps:

Die Stoffmengenempfehlung von 2,20m im Schnitt bezieht sich wohl auf 110cm Stoffbreite. Das erschreckt einen erstmal. Ich bin mit 1,80m auf eine Stoffbreite von 140cm gut hingekommen.

Die Schulterbreite ist das wichtigste Körpermaß bei der Größenwahl.

@creadienstag

@handmadeontuesday

Grüssle.

TilliT