Wolle-Leinen-Shirt und kleiner Fuchs

*dieser Post enthält Werbung*

 

Vor Kurzem hat mich erneut ein Päckchen von Elsbeth&Ich aus Bochum erreicht. Darin enthalten ein tiefblauer Stoff von Merchant&Mills und der Papierschnitt Langarmschirt von Elsbeth&Ich. Beide vereint, sehen so aus:

 

 

Der Stoff ist eine Mischung aus Wolle und Leinen, verhält sich in etwa so wie Leinen, ist aber weitaus kuscheliger.

 

Das Shirt ist ein lässiger Schnitt mit weitem Ausschnitt und überschnittenen Ärmeln. Eine Kragenvariante ist ebenfalls im Schnitt enthalten. Den Saum kann man entweder gerade – wie ich – oder etwas länger und abgerundet nähen.

Die Reste habe ich natürlich aufgehoben und gestern noch dieses süße Nadelkissen nach der Anleitung von SanaeIshida genäht (gibt es HIER ). Eigentlich ist es als Zahnfee-Kissen gedacht. Oben kann man den Zahn hinter dem Fuchs verstecken und die Zahnfee legt dort dann eine Kleinigkeit rein, wenn sie nachts den Zahn holt 😉 . Hier dauert es noch ein Weilchen bis der Kleine solch ein Kissen braucht. Deshalb benutze ich es erstmal als Nadelkissen und Deko.

 

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.