Umgezogen

Post enthält Werbung, da mir einige Schnitte und Stoffe zur Verfügung gestellt wurden. Des weiteren enthält der Post Links zu externen Seiten der Schnittdesigner/Shops. Diese Links setze ich freiwillig und bekomme dafür keine weitere Gegenleistung.

 

Da bin ich wieder mit meinem Blog. Ganz die Alte, jedoch in neuem Gewand. Der Umzug zu WordPress war nicht ganz so einfach, wie ich es erhofft hatte, aber doch bin ich zufrieden und genieße neue Möglichkeiten und den neuen Look. So ganz perfekt sitzt es alles noch nicht. Leider wurden die Bilder von Blogspot nicht übertragen, wie es sein sollte. Deshalb fehlen bei vielen älteren Posts noch Vorschaubilder und die Zeilenabstände sind oft noch etwas ungleich, aber das werde ich so nach und nach beheben, wenn ich dazu komme.

Und damit dieser erste Post im neuen Blog nicht so ganz trocken daherkommt, fasse ich mal zusammen, was ich in meiner Blogabstinenz alles gewerkelt habe.

 

 

5 Kleider und 1 Rock

 

*LenaMum von Ikatee

Stoff: DoubleGauze (AtelierBrunette) von Elsbeth&Ich zur Verfügung gestellt

 

 

 

 

 

 

*KleidGitte von Schnittmuster Berlin (Schnitt zur Verfügung gestellt)

Stoff: Jersey von Stofflove (zur Verfügung gestellt)

 

 

 

 

*KleidNr.4 von RosaP. (Schnitt zur Verfügung gestellt)

Stoff: ViscoseCrepe (AtelierBrunette) gekauft bei Elsbeth&Ich

 

 

 

 

*KleidNr.1 von RosaP.

Stoff: Viskose aus dem Stoffladen um die Ecke

 

 

 

 

*KleidNr.1 von RosaP.

Stoff: Musselin gekauft bei Lonejo

 

 

 

 

 

 

*RomaSkirt von Halfmoonatelier (deutsche Übersetzung bei NähConnection – zur Verfügung gestellt)

Stoff: Leinen

 

 

 

 

 

Stickereien

 

*WellDressedDonkey (Anleitung von Megan Ivy Griffiths im aktuellen Makingzine)

 

 

 

*Mondphasen (inspiriert von @kzstevens und @maganivygriffiths auf Instagram)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Glitzermäppchen

Stoff zur Verfügung gestellt von LotteMartens

 

 

 

 

 

 

Hinzu kommen noch ein paar Dinge, die ich euch in meinem nächsten Post gesondert zeigen möchte. Denn sie alle haben etwas mit einer ganz besonders talentierten und tollen Frau zu tun, die ich über Instagram kennengelernt habe und die mich immer wieder inspiriert und fasziniert.

 

 

Bis dahin viel Spaß beim Stöbern in meinem neuen, alten Reich und frohes Schwitzen!

 

 

Grüssle.                                            

6 Kommentare

  1. So schön, wieder von Dir zu lesen – ich freue mich sehr!
    Und Du bringst gleich so viele Inspirationen mit, danke Dir dafür. Da fällt es richtig schwer zu sagen, was am schönsten ist. Denn alles hat etwas Besonderes, durch die Stoffwahl, das Stickmotiv oder das schlichte, aber so feine Endergebnis.
    Mit liebem Gruß
    Regina

  2. Michaela

    Toll, dass Du wieder online in Form des Blogs bist! 🙂
    Ich freue mich!
    Deine Art, Dein Style und Deine Werke sind einfach toll und sehr inspirierend!!

  3. Jenny H. (bombina_21)

    Jippi, endlich! 🙂
    Es freut mich sehr, dass Du die viele Arbeit auf Dich genommen hast, den Blog wieder zu re-aktivieren. So viele tolle Ideen und Inspirationen <3

    Liebe Grüße
    Jenny

  4. Hallo zurück.Sogar ich hab es geschafft dich wieder zu finden.

  5. StePcreation

    Toll, der neue, alte Blog!
    Liebe Grüße
    Steffi

  6. Sabine von ,einfach Karl‘

    Schön, dass du wieder da bist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.